Integralhelme kaufen und testen

Integralhelme – Vollendung aus Optik und Schutz

Integralhelme sind das Statussymbol unter der Masse der Motorradhelme. Mit einem Integralhelm erhalten Sie nicht nur eine kompakte Fusion zwischen Design und Aerodynamik, sie sind auch immer vorne mit dabei, wenn es um die Sicherheit in Unfallsituationen geht.

Der moderne Integralhelm umschließt alle bei einer Unfallsituation gefährdeten Stellen wie Gesichts-, Schädel- und Halswirbelbereiche. Die überaus empfehlenswerte Innenpolsterung gibt Ihnen den benötigten Schutz vor physischen Fremdeinwirkungen und schweren Verletzungen.

Der Integralhelm ist abgesehen vom Visier vollkommen starr und zumeist auch etwas schwerer als die anderen Helmvarianten. Durch die kompakte und starre Konstruktion gibt der Integralhelm dem Motorradfahrer, besonders auf Rennstrecken, das sicherste Gefühl wieder. Brillenträger ist mit diesem kompakten Modell leider weniger geholfen und entscheiden sich deshalb öfters für den Klapphelm, weil das Anlegen der Brille bei diesem Helm deutlich komfortabler ist. Der einstellbare Kinngurt ermöglicht ein schnelles verschließen und somit auch einen passgenauen Sitz auf dem Kopf.


Den Integralhelm ganz bequem von Zuhause testen

Von allen Motorradhelmen führt der Integralhelm den Zug an.  Ob im Rennsport oder anderen Motorradszenen, dieser Helm hat sich überall fest etabliert. Ein Verantwortungsvoller Online-Shop mit überdurchschnittlicher Auswahl an Integralhelmen ist das bekannte Versandhaus Amazon.
Nehmen Sie die Möglichkeit wahr um die Vorteile des Onlinekaufs zu erhalten. Sie erhalten den Helm direkt zu sich nach Hause geschickt, wo Sie ihn in aller Ruhe auf Ihre persönlichen Bedürfnisse testen können. Bei der Suche nach dem richtigen Helm spielt die Größe eine entscheidende Rolle. Der Helm sollte keinesfalls zu groß sein und verrutschen können. Durch einen einfachen Test wie kräftiges Kopfschütteln nach vorn und hinten sowie seitwärts können Sie sehr schnell herausfinden ob der Integralhelm fest sitzen bleibt. Beachten Sie zudem, dass der Innenraum nach einer Weile durch Abnutzung etwas größer wird. Eine hohe Sicherheit kann nur mit der richtigen Helmgröße gewährleistet werden. Durch das Abmessen Ihres Kopfumfangs können Sie Ihre eigene Helmgröße ermitteln. Hier finden Sie die notwendigen Informationen.
Tragen Sie den geschlossenen Helm mindestens 15 Minuten, um mögliche Reizungen und störende Druckbereiche zu finden. Der Integralhelm sollte im geschlossenen Zustand keinesfalls auf- und abziehbar sein. Am besten lässt sich der Helm direkt im Einsatz testen, also setzen Sie sich auf Ihr Bike und fahren Sie ein paar Runden. Der praktische Test gibt Ihnen die letzten wichtigen Ergebnisse wie z. B. der Geräuschpegel und das Trageverhalten.

Hersteller & Marken für Integralhelme

Anbei ist eine Liste von Herstellern und Marken die sich besonders in den letzten Jahren hervorgehoben haben.
Achten Sie trotz allem bei der Anprobe und beim Kauf immer auf das EC-Gütesiegel. Dieses Gütesiegel gewährleistet technisch und qualitativ geprüfte Helme.
 

 

Jethelme24

Comments are closed.

Lesezeichen

Tag Cloud

Archives

Meta